Prophylaxe bedeutet vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates, also Karies und Parodontitis. Ohne besonderen Aufwand ist es heute möglich, Füllungen und Zahnersatz ein Leben lang zu vermeiden. So können spätere Schäden und damit verbundene Kosten verhindert werden. Außerdem kann Zahnprophylaxe viele Risiken anderer Krankheiten (z. B. Herz- und Kreislauferkrankungen) erheblich reduzieren.

Im Mittelpunkt der Prophylaxe für Kinder und Erwachsene stehen bei dem in      unserer Praxis die Professionelle Zahnreinigung (PZR) sowie Hilfestellungen   und Hinweise zur persönlichen Zahnpflege nach Erstellung eines Mundhygienebefundes. Bei der PZR werden weit über die routinemäßige Zahnsteinentfernung hinausgehend alle Zahnoberflächen und Zwischenräume manuell und maschinell gründlich gereinigt und poliert. Der Erfolg der Mundhygiene-Instruktionen wird in einem späteren Kontrolltermin überprüft und es wird je nach individuellen diagnostischen Daten der zeitliche Abstand bis zur nächsten Zahnreinigung festgelegt und ein individuelles Prophylaxe-Programm erstellt.